Beiträge getaggt mit Datenschutz

Hypochondrische Snowdenderitis oder: Die eingebildeten Bespitzelten

Endlich hat sich auch Österreich einen handfesten Datenskandal konstruiert. Wir wollen mal nicht so kleinlich sein um festzustellen, dass dieser aus Deutschland importiert wurde und uns lieber freuen, dass heimische Redakteure nicht mehr auf die Machenschaften internationaler Geheimdienste angewiesen sind um den kleinen Eddy Snowden in ihnen ausleben zu dürfen und dass sich die wahlkämpfenden […]

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Meine Ex, ihre Daten und die GIS

Ich dachte nicht, dass ich in diesem Blog nochmals meine Ex-Freundin erwähne. Ist aber nicht ihre, nicht meine Schuld, nope: die der GIS. Ab und zu erreicht mich nach wie vor ein Schreiben, das an sie adressiert ist, so auch das Informationsschreiben bezüglich ihres der GIS im Zuge des Hackerangriffs von AnonAustria abhanden gekommenen Datensatzes. […]

, , , , ,

Ein Kommentar