Beiträge getaggt mit Blogempfehlung

Blogempfehlung: Der Eierkoch

Das Internet ist voll mit Rezeptsammlungen und Foodblogs. Dennoch tue ich mir jedes mal schwer, ein Rezept für einfache Speisen zu finden, das auch der total Kochunkundige, meinereiner nämlich, in eingermaßen geniessbarer Form gebacken bekommt. In dem nicht von „Brisen“ und „gestrichenen Silberlöffeln“ die Rede ist, sondern von verständlichen Maßeinheiten. Diesem kulinarischen Mißstand will „Der […]

, , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

There Is A New Blog In Town

Blogs sind wie diese Prominenten, die ins Dschungelcamp müssen: Es gibt mittlerweile viel zu viele davon und die meisten sind schlecht. Weshalb ich keine Blogs lese, mit Ausnahme meines eigenen. Und auch den nur, um Tipp- und Rechtschreibfehler, stilistische Peinlichkeiten einigermassen gering zu halten. Trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen, einen neuen Wiener Blog […]

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Blogempfehlung: „Kritisch gedacht“

Anlässlich des am letzten Wochenende in Wien abgehaltenen „World Blogger Forum“ entbrannte sowohl in meiner Twitter-Timeline wie auch in zahlreichen sonstigen Gesprächen eine Diskussion ob der Sinnhaftigkeit von Blogs, deren Inhalt sich auf folgende Fragestellung zusammenfassen lässt: Gibt es in Österreich Blogger, die tatsächlich so etwas wie „Einfluss“ haben? Ich wage nicht darüber zu urteilen, […]

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar