Beiträge getaggt mit Blog

Blogempfehlung: Rund um Wien

Wien bietet mehr als 500 Kilometer Wanderwege. Drei Routen, auf denen Wien umwandert werden kann, nutzen einen Teil dieser Wege, die vielversprechendste der drei Routen, sie trägt den Namen „Rundumadum“, wählten ein Freund und ich, um unsere Expedition „Wienumwanderung“ zu starten. E., mein Wanderkumpan, bloggt über unsere Erlebnisse auf http://rundumwien.wordpress.com. Mein Beitrag zur Dokumentation umfasst […]

, , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Blogempfehlung: Der Eierkoch

Das Internet ist voll mit Rezeptsammlungen und Foodblogs. Dennoch tue ich mir jedes mal schwer, ein Rezept für einfache Speisen zu finden, das auch der total Kochunkundige, meinereiner nämlich, in eingermaßen geniessbarer Form gebacken bekommt. In dem nicht von „Brisen“ und „gestrichenen Silberlöffeln“ die Rede ist, sondern von verständlichen Maßeinheiten. Diesem kulinarischen Mißstand will „Der […]

, , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

There Is A New Blog In Town

Blogs sind wie diese Prominenten, die ins Dschungelcamp müssen: Es gibt mittlerweile viel zu viele davon und die meisten sind schlecht. Weshalb ich keine Blogs lese, mit Ausnahme meines eigenen. Und auch den nur, um Tipp- und Rechtschreibfehler, stilistische Peinlichkeiten einigermassen gering zu halten. Trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen, einen neuen Wiener Blog […]

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Ich, WordPress, MySQL und die Sonderzeichen: Dem Wahnsinn nahe!

Es begann alles, als ich beschloß, WordPress auf die aktuelle Version zu bringen. Die berühmte WordPress 5-Minuten-Installation. Das war letzten Freitag. Natürlich funktionierte es nicht so einfach: Die aktuelle Version 3.1 läuft erst ab MySQL 4.1, bei mir lief 4.0.27 – wie mir der WordPress-Admin-Zugang mit gestrecktem Mittelfinger entgegenrotzte. Zurück zum Start, und da ich […]

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar