Archiv für November 2010

Blogempfehlung: „Kritisch gedacht“

Anlässlich des am letzten Wochenende in Wien abgehaltenen „World Blogger Forum“ entbrannte sowohl in meiner Twitter-Timeline wie auch in zahlreichen sonstigen Gesprächen eine Diskussion ob der Sinnhaftigkeit von Blogs, deren Inhalt sich auf folgende Fragestellung zusammenfassen lässt: Gibt es in Österreich Blogger, die tatsächlich so etwas wie „Einfluss“ haben? Ich wage nicht darüber zu urteilen, […]

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Anonymität vs. Online-Reputation

Als ich zu Beginn des Jahres 2009 einen Twitter-Account eröffnete, konnte ich mir relativ sicher sein, dass niemand mir persönlich Bekannter meine Updates liest; welche zu Beginn ohnedies etwas verhalten anmuteten. In etwa zeitgleich legte ich mein Facebook-Profil an, dass – im Gegensatz zu Twitter – mir fortan zur Vernetzung mit persönlich bekannten Personen dienen […]

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar