DNUG Berlin

DNUG Conference

DNUG Conference

Am 8. Juni werde ich gemeinsam mit unserem Softwareentwickler Herbert Wagger (Intranet Software & Consulting GmbH) auf der Berliner DNUG Conference „Vorsprung sichern mit smarter IT“ (by DNUG e.V., Deutsche Notes User Group) eine Session gestalten. Ich mache dies im Rahmen einer Konferenz diesen Ausmasses erstmalig und bin angesichts dieser Premiere erstaunlich ruhig und gelassen. Für Euch heisst dies, dass es sich durchaus lohnen könnte, mich live zu erleben; soll heissen: die Session heimzusuchen.

Ein paar Details zu unserem Thema „CRM X-Sell in der Cloud – Unternehmenslösung auf Basis Citrix, DB2, Lotus Notes“ seien vorab verraten: Durch gesteigertes Nutzungsaufkommen der CRM-Lösung X-Sell, einer exklusiv entwickelten CRM Branchenlösung auf Basis Lotus Notes, sowie durch enorme Mengengerüste in den Notesdatenbanken konnte die Systemperformance nicht mehr ausreichend zur Verfügung gestellt werden. Neben der Evaluierung anderer Lösungen entschieden wir, die Daten von Notes-NSF in DB2-Datenbanken auszulagern und native darauf zuzugreifen.

Durch das zentrale Hosting der Lösung in einer Serverfarm – der Zugriff der User erfolgt über Citrix, die Mandanten werden über das ACL Berechtigungskonzept getrennt gehalten – konnten weitere Probleme beseitigt werden: Die Homogenisierung der IT-Landschaft, die Vereinfachung der Betreuung, die Einsparung von Domino-Servern, der nunmehr mögliche Einsatz leistungsschwächerer Endgeräte sowie der einfachere Rollout für neue Mandanten und die simple Installation der Lösung bei Neuusern sind nur einige Punkte, durch welche unsere Anwender von diesem Lösungsansatz profitieren.

Und trotz deutlich gesteigerter Systemleistung, insbesondere bei Analysen, bedeutet der zentrale Betrieb geringere Gesamtkosten für den Konzern. Die CRM Software X-Sell läuft bereits seit Anfang des Jahres 2010 im Echtbetrieb in der „Cloud“.

Die Konferenz findet im Seminaris CampusHotel Berlin statt, unsere Session läuft am Dienstag, dem 8. Juni 2010 (2. Konferenztag) von 14:45 bis 15:30 Uhr im Raum Stanford 1 im 1. Obergeschoss des Hotels unter dem Block „S4.1 – Kosten“.

Na denn, cu @ DNUG!

, , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: